Racing-Lizenz beantragen… so geht´s!

Training läuft, jetzt wollt Ihr am Rennen teilnehmen?

Welche Motocross-Rennserien gibt es im Norden? 

Norddeutscher ADAC MX Cup https://motorsport.adac-sh.de/
VFM Niedersachsen CUP http://www.vfm-niedersachsen-cup.de/

Klasseneinteilung

In welchen Klassen wird hier gefahren:
Bei den Veranstaltungen zum Norddeutschen ADAC-Motocross-Cup und Niedersachsen Cup 2020 werden folgende Klassen durchgeführt und gewertet:

Schüler A: 50 ccm, 6 – 9jährige, Jahrgänge 2011 (Stichtagsregelung*) – 2014
Schüler B: 65 ccm, 8 – 12jährige, Jahrgänge 2008 – 2012
Jugend J: 85 ccm (über 65 – 85 ccm – 2T und über 75 ccm –150 ccm 4T, Groß- und Kleinrad), 10 – 16jährige, Jahrgänge 2004 – 2010
MX 2-125: 125 ccm (über 100 ccm – 125 ccm 2T), 14 – 23jährige, Jahrgänge 1997 – 2006
MX 2-250: über 175 ccm – 250 ccm 2T und 4T, 14 – 23jährige, Jahrgänge 1997 – 2006
MX 1/open: offen (125 ccm, 175 ccm, 250 ccm, 350 ccm, 500 ccm) ab 16 Jahre, Jahrgang 2004
MX S35: offen (125 ccm, 175 ccm, 250 ccm, 350 ccm, 500 ccm) ab Jahrgang 1985
MX S50: offen (125 ccm, 175 ccm, 250 ccm, 350 ccm, 500 ccm) ab Jahrgang 1970
Damen: offen (ab 85 ccm, 125 ccm, 175 ccm, 250 ccm, 350 ccm, 500 ccm) ab Jahrgang 2008

beim Niedersachsen Cup gibt es zusätzlich die Hobby-Klasse!

* Gemäß DMSB Lizenz Bestimmungen gilt die Vollendung des 6. Lebensjahres (Stichtagsregelung).

Teilnahmeberechtigt sind nur Teilnehmer mit einer gültigen Race‐Card bzw. DMSB C-Lizenz.
Die Race-Card kann man über die DMSB -App beantragen.

Was brauche ich zur Teilnahme, wenn ich als C-Lizenz Fahrer starten möchte?
1. ADAC Mitgliedschaft Nr.* (Muss nicht … macht aber die Saison/ Lizenz günstiger)

2. DMSB C-Lizenz beantragen unter www.dmsb.de
• Hier musst Du Dich als erstes registrieren,
• nach der Registrierung bekommst Du Deine DMSB Kunden-ID per E-Mail zugesendet,
• nach der Anmeldung mit Deiner ID kannst Du die Fahrer- / Bewerber C-Lizenz beantragen,

Kosten *bei ADAC Mitgliedschaft 49,- € ansonsten 85,- €

3. Nach der Anmeldung und Bezahlung wird das Antragsformular an Eure E-Mail Adresse gesendet. Dieses muss von Euch ausgedruckt, ggf. von den Erziehungsberechtigten unterschrieben werden und an den DMSB per Post gesendet werden.

4. Nach ein paar Tagen bekommt Ihr dann Eure Lizenz-Card zugesendet und mit dieser habt Ihr dann die Start Voraussetzung für die Rennen und eine Unfallschutz-Versicherung inkl.

Beispiel: Anmeldung für ADAC Nord Cup … beim Niedersachsen Cup ist es ähnlich!
Damit die Veranstalter wissen an welchen Rennen Ihr teilnehmen wollt müsst Ihr Euch für den ADAC Nord Cup über Vorstart.de anmelden und einen Account anlegen.
Nach der Anmeldung bei Vorstart.de könnt Ihr Euer Profil anlegen, Dein Motorrad eintragen, Euch für die Rennserie ADAC Nord Cup Einschreiben und für die Rennen, Eure Nennung abgeben (Nennungsschluss beachten).
Die Einschreibe Gebühr für die Rennserie beim ADAC Nord Cup kostet 23,- € im Jahr, dazu kommen dann noch die Nenngebühren für die Rennen bei denen Ihr an den Start rollen wollt.

Termine für die Rennen findet Ihr auf den entsprechenden Seiten.

Denkt bitte dran Euer Team (ADAC Niedersachsen /Sachsen Anhalt) und bei Verein MSC Munster e.V. im ADAC einzutragen!

GESCHAFFT Ride on!

TIP! Beachte bitte die DMSB Reglements
Alle Angaben ohne Gewähr!  Stand 03.01.2020

https://www.msc-munster.de/ja-ich-moechte-adac-starter-mitglied-werden-bis-zu-meinem-18-geburtstag-voellig-beitragsfrei/

U. Hannemann
MSC-Munster Pressewart

Über Uwe Hannemann 77 Artikel
DMSB Junioren-Trainer E-Mail: Uwe.Hannemann@MSC-Munster.de